Anfahrt
Kahnfahrten im Spreewald

Standort

Kahnfahrten im Spreewald

Wer einen Besuch im Spreewald plant, sollte auch eine Kahnfahrt unternehmen. Kahnfahrten haben eine lange Tradition. Früher wurde der Kahn allein zum Transport von Gütern (Heu, Gurken oder Vieh) und Menschen genutzt. Das war notwendig, da es kein gut ausgebautes Verkehrsnetz gab. Zur Schule, Hochzeit oder auch Beisetzung, mit dem Kahn gings am besten. Mit der Jahrhundertwende und der Entwicklung des Fremdenverkehrs nutzt man den Kahn nun auch für den Spreewaldbesucher. Handgestakt mit dem Holzkahn durch den Spreewald, für den Naturliebhaber ein unbedingtes Muß.

Den Spreewald traditionell wie seit über 150 Jahren zu erkunden heißt, sich auf einen Kahn zu begeben.

Ein Spreewaldkahn ist eine Art Flachboot ohne Kiel, meist aus Kiefernholz oder auch neuzeitlich aus Aluminium, mit einer Länge von bis zu 9 Metern und einer Breite von nicht einmal 2 Metern.

Plätze bieten sich auf den vorhandenen Sitzbänken. In der Regel werden die Kähne mit etwa 20 Personen besetzt. 

Der kürzeste Weg zu unserem Hotel

Sie erreichen das Hotel von Norden und Süden über die Autobahn A 13 Berlin-Dresden Abfahrt  Nr. 7 Freiwalde. Fahren Sie weiter auf die B115 in Richtung Lübben. Nach ca. 800 m biegen Sie rechts nach Niewitz ab.

GPS Daten - Rickshausen 3, 15910 Bersteland

Der nächste gelegen Bahnhof ist Lübben (Spreewald) Hauptbahnhof in 8 km Entfernung.

Von dort aus erreichen Sie unser Hotel dann mit dem Trasnferbus oder Taxi, geben Sie uns vor Ihrer Anreise Ihre Ankunftszeit durch und wir organisieren einen Transfer (gegen Aufpreis) für Sie.

Die Bahnverbindungen nach Lübben finden Sie hier D-Bahn

Die Verbindung der öffentlichen Verkehrsmittel finden Sie hier RVS Lübben

Der Flughafen Berlin Schönefeld liegt ca. 55 km vom Hotel entfernt.

Der Flughafen Berlin Tegel liegt ca.85 km vom Hotel entfernt.

Gern organisieren wir auch hier ein Taxi für Sie.