Anfahrt
Burg Spreewald

Standort

Burg Spreewald

Seit über hundert Jahren hält bei Touristen die Begeisterung für den Spreewaldort Burg an. Er liegt im östlichen Teil des Oberspreewaldes inmitten einer der faszinierendsten Niederungslandschaften Europas, die 1991 von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt wurde. Wer Burg bereist, findet herrliche Streuobstwiesen, betagte Eichen, Erlen, Niederungswäldchen - durchzogen von Hunderten Spreeadern. Manche Landschafts- und Architekturschönheiten lassen sich allerdings nur mit dem traditionellen Spreewaldkahn oder dem Paddelboot entdecken. 

Der älteste Teil von Burg ist die Ortslage Burg-Dorf, in einer Verkaufsurkunde vom 29. September 1315 als „Villa Bork“ bezeichnet. Funde auf dem Schlossberg, einem Rundwall, wie die Kultwägelchen mit Tierfiguren, deuten jedoch auf eine Besiedlung schon in der Jungstein- und Bronzezeit hin. Um 600 n. Chr. wurden hier die Wenden sesshaft, und um das Jahr 1000 ließ der polnische König Boleslaw die Burg bauen, wovon sich wahrscheinlich auch der Ortsname ableitet. Es handelte sich dabei um eine der größten Burganlagen nördlich der Mittelgebirge. 

Der kürzeste Weg zu unserem Hotel

Sie erreichen das Hotel von Norden und Süden über die Autobahn A 13 Berlin-Dresden Abfahrt  Nr. 7 Freiwalde. Fahren Sie weiter auf die B115 in Richtung Lübben. Nach ca. 800 m biegen Sie rechts nach Niewitz ab.

GPS Daten - Rickshausen 3, 15910 Bersteland

Der nächste gelegen Bahnhof ist Lübben (Spreewald) Hauptbahnhof in 8 km Entfernung.

Von dort aus erreichen Sie unser Hotel dann mit dem Trasnferbus oder Taxi, geben Sie uns vor Ihrer Anreise Ihre Ankunftszeit durch und wir organisieren einen Transfer (gegen Aufpreis) für Sie.

Die Bahnverbindungen nach Lübben finden Sie hier D-Bahn

Die Verbindung der öffentlichen Verkehrsmittel finden Sie hier RVS Lübben

Der Flughafen Berlin Schönefeld liegt ca. 55 km vom Hotel entfernt.

Der Flughafen Berlin Tegel liegt ca.85 km vom Hotel entfernt.

Gern organisieren wir auch hier ein Taxi für Sie.